Buchtipps
    in eigener Sache


Besucher

Heute15
Gestern166
Diese Woche491
Diesen Monat2447
Alle Besucher297086

Warum denn travelonMUSIC.de??

Also, dass wir viel und gerne reisen, müssen wir vielleicht nicht mehr lang und breit erklären.

Genauso wichtig ist uns die Musik, durch die wir uns seit langer Zeit durchhören. Sie ist ein immer begleitendes Lebenselixier und nie nur ein Hintergrundgeräusch.

Speziell Thomas ist seit den frühen 70er Jahren am Entdecken, Hören und Sammeln von zeitlosen Rocksounds, Prog bis Classic Rock, Kraut- und Art Rock, Singer/ Songwriter, von NWBHM in den 80ern bis Tangerine Dream, Zappa und Midnight Oil. Alles fing mit den 70er Alben von Pink Floyd an, der Sound von 'Dark Side..' 'Wish You Were Here' und auch 'Animals' veränderte alles und hat zu einer Initialzündung geführt, zu einer Sammlerleidenschaft.

Und inzwischen auch zu Hunderten von kleinen, mittleren und großen Konzertbesuchen zu Hause und im Ausland. War (und ist) eine Band, ein Künstler irgendwann richtig 'angekommen' - so muss man dann auch Sideprojekte, Soloproduktionen und manche Raritäten haben. Und die Suche geht los. So habe ich (Tomy) mich seit ca. 30 Jahren durch die Platten- und später CD-Läden von Budapest, München, Berlin, Kapstadt, bis San Francisco oder Singapur gewühlt und dabei vieles gefunden, gekauft und getauscht. Diese Reise geht immer weiter.

Natürlich muss auch auf Reisen immer ein gutes Maß an Sounds mit dabei sein, 'ohne' geht gar nix.

Dieses Spektrum geht, nur ganz grob umrissen, von:

ASIA ~ Arena ~ Anathema
Black Sabbath ~ Barclay J.Harvest ~ Blackfield
Chicago ~ Camel ~ Clapton
Dream Theater ~ Dare ~ Deep Purple
Eagles ~ Eloy ~ Rick Emmett
Fleetwood Mac ~ Peter Frampton ~ Fish
Genesis ~ Gamma ~ Grobschnitt
Hawkwind ~ Sammy Hagar ~ Steve Hackett
Iron Maiden ~ IQ ~ Iona
Jethro Tull ~ Journey ~ Jadis
Kansas ~ Kunze ~ Kraan
Led Zeppelin ~ Lindenberg ~ Lynyrd Skynyrd
Manfred Mann's Earthband ~ Magnum ~ Marillion
Nazareth ~ Nice Beaver ~ Native Window
Ozzy Osbourne ~ Omega ~ Ozric Tentacles
Pink Floyd ~ Porcupine Tree ~ Axel Rudi Pell
Queen ~ Queensryche ~ Quidam
Rush ~ Riverside ~ RPWL
Supertramp ~ Saga ~ Styx
Toto ~ Thunder ~ Threshold
Uriah Heep ~ UFO ~ UK
Van Zandt ~ Van Halen ~ Steve Vai
WHO ~ John Wetton ~ Snowy White
Xit (Oops)
Yes ~ Neil Young ~ Ywis
Zappa ~ Zello ~ Ziff.

Diese Beispiele stellen aber keinen Chart und keine Wertigkeit dar, es sind nur Anhaltspunkte. Daraus wird wahrscheinlich auch klar, warum wir im Radio in unseren Breiten nicht so oft fündig werden, mal vorsichtig ausgedrückt, also machen wir unser eigenes 'Programm'.

Auf Links zu den Bands verzichten wir an dieser Stelle, denn das würde den Rahmen unserer Site doch sprengen.

Die angesprochenen Bands und Einzelkünstler sind ohnehin in vielen Fällen die Speerspitze ganzer Fangemeinden.

Eigentlich sind es deutlich mehr Bands, die mir da so einfallen würden, vor allem auch neueren Datums. Es gibt glücklicherweise auch in den letzten Jahren, entgegen der Annahme vieler 'Altsammler' noch so viele, gute, neue Sounds zu entdecken. Ich habe in der Aufzählung erst mal (zum Teil) bekanntere Sachen aufgelistet.

Bei nächster Gelegenheit mehr dazu.

Keep on Rock'in!

 

Die Musik drückt das aus,
was nicht gesagt werden kann
und worüber zu Schweigen unmöglich ist.
Victor Hugo